Rückbildungsgymnastik ist eine gute Möglichkeit, die schwangerschaftsbedingten körperlichen Veränderungen aktiv zu beeinflussen.

Sie erlernen Übungen:

  • Zum Erspüren und Erstärken der Beckenbodenmuskulatur
  • Zur Straffung der überdehnten Bauchmuskulatur
  • Zur Entspannung

Außerdem bietet sich die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen jungen Müttern und sie bleiben weitere 8 Wochen im Kontakt mit Ihrer Hebamme.

Die Rückbildungskurse umfassen 10 Zeitstunden und finden Vormittags statt – Ihr Kind können Sie gern mitbringen.

Der beste Zeitpunkt für den Kursbeginn ist ca. zwischen der 6.-12. Woche nach der Geburt. Vor dieser Zeit ist eine intensive Beziehung zwischen dem Baby und Ihnen sehr wichtig und prägend. Genießen Sie diese Zeit, frei von Stress und Termindruck und bauen Sie eine feste Bindung zu Ihrem Kind auf.